Vereinsleben

Bericht der Jahreshauptversammlung

Nach einer kurzen Begrüßung der rund 40 anwesenden Mitglieder durch den ersten Vorsitzenden Wolfgang ...

TSV Falkenheim Abteilungen

Unser Verein besteht aus verschiedenen Sportabteilungen. Neueste Infos finden sich in der jeweiligen Abteilung.

Standort

TSV Falkenheim e.V.
Germersheimer Straße 86
90469 Nürnberg

Bericht der Jahreshauptversammlung

bild_jahreshauptversammlung2

Nach einer kurzen Begrüßung der rund 40 anwesenden Mitglieder durch den ersten Vorsitzenden Wolfgang Kittelt gedachte die Versammlung den verstorbenen Mitgliedern des Vereins. Anschließend berichtete Kittelt als Vorsitzender des Turn- und Sportvereins über das vergangene Jahr.

Mit stabilen Mitgliederzahlen steht der Verein sehr gut da. Ebenfalls merkte Kittelt an, dass die Gespräche mit der DJK Eintracht Süd und der Stadt Nürnberg liefen ebenfalls gut. Auch die aufwändige und langwierige Sanierung der Umkleide- und Duschkabinen im Vereinsheim sind mittlerweile abgeschlossen. Als nächster stellte Felix Steinbach den Bericht des Schatzmeisters vor und erklärte den Mitgliedern wie jedes Jahr die einzelnen Posten. Mit einem positiven Jahresergebnis schloss der TSV Falkenheim auch das Jahr 2018 hochzufrieden ab.

Im Anschluss an die Entlastung der Vorstandschaft folgten die Berichte der Abteilungsleiter, wobei der Bericht des gemeinsamen Jugendleiters der beiden Vereine TSV Falkenheim und DJK Eintracht Süd herausstach. Mit der neu gegründeten Spielgemeinschaft SG Eintracht Falkenheim haben die Verantwortlichen den Nerv der Zeit getroffen und erfreuen sich nun großer Beliebtheit. Nach der Genehmigung des Haushalts- und Investitionsplanes für das Jahr 2019 sorgte der Punkt Anträge für zahlreiche Diskussionen.

Im Anschluss wurden die drei zu wählenden Positionen einstimmig im Amt bestätigt. Unter dem Punkt Verschiedenes stellte Felix Steinbach erneut die Gespräche mit der DJK Eintracht Süd vor. Nach gut zwei Stunden beschloss der erste Vorsitzende Wolfgang Kittelt die Jahreshauptversammlung und wünschte allen Mitgliedern alles Gute für das kommende Jahr.

zurück Zum Anfang der Seite